Aktuell

Mittwoch, 01. Juni 2016

Regierungsratswahlen: Martina Bernasconi live auf Telebasel

Nun ist es offiziell: Die Mitgliederversammlung der Grünliberalen Basel-Stadt nominiert einstimmig Martina Bernasconi als Kandidatin für die Regierungsratswahlen, wie die GLP Basel-Stadt in einer Medienmitteilung am 2. Mai 2016 schreibt. Am Tag ihrer Nominierung spricht sie im Telebasel talk.

Warum braucht es die Unternehmerin einer philosophischen ‹Denkpraxis› in der Basler Regierung?

Welche Voraussetzungen bringt sie mit, um ein Departement zu führen? Wie will sie die linken Frauen hinter sich scharen, die ihr nie so recht den Seitenwechsel von der ‹Frauenlisten›-Linken zur ‹Business-Anzug-Liberalen› verziehen haben? Wie will sie die Bürgerlichen gewinnen, die sich mit ihrer Viererliste dezidiert von der Mittepartei abgrenzten? Und was kriegen die Wählerinnen und Wähler mit der Grünliberalen? Mehr dazu hier


Dienstag, 31. Mai 2016

Autonomie - eine Verteidigung

Im Philosophicum Basel diskutiere ich am 31. 5. 16, 19 Uhr, mit dem Leiter des Philosophicums Basel Stefan Brodbeck über das Buch "AUTONOMIE - eine Verteidigung" von Michael Pauen und Harald Weltzer. Mehr Infos gibts hier

Dienstag, 17. Mai 2016

Wie steht es um unsere Sicherheit nach Paris und Brüssel?

Sicherheitsexperten referieren über die Situation nach den Terroranschlägen.

 

Referenten:

 

Beat Flach, Nationalrat glp

Roger Zaugg, Oberst, Kommandant Grenzwachregion Basel

Gerhard Lips, Oberst, Polizeikommandant Basel-Stadt

 

Dienstag, 17. Mai 2016, 19 Uhr, Theatersaal des Teufelhofs

 

 

Sonntag, 10. April 2016

Gegen AKW: Interpellation eingereicht!

Montag, 19. Oktober 2015

Vielen Dank!

Leider hat es nicht gereicht. Mein Dank gilt allen, die mich unterstützt haben.

Ich habe mit 2565 Stimmen den ersten Platz auf der glp Liste 10 erlangt. Darauf bin ich stolz.